Secret files spark fears of a Natascha Kampusch cover-up PedoGate

Source

Justice officials in Austria yesterday took the unprecedented step of releasing files concerning their investigation into the kidnapping of Natascha Kampusch amid criticism that state prosecutors systematically ignored evidence that a paedophile ring was  involved.

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/644578/Fall-Kampusch_Aktenteile-veroeffentlicht-?from=suche.intern.portal

While the stated purpose of the publication of the files is to quell speculation, the documents actually reinforce the impression that several people were involved in the kidnapping of Kampusch in 1998 and that the state prosecutor systematically ignored the evidence.

In a report dated Secember 9th, 2009, the state prosecutor in charge Dr Thomas Mühlbacher describes in detail how a witness saw two men involved in the kidnapping of the then 8-year-old girl – and not just Wolfgang Priklopil.

http://diepresse.com/layout/diepresse/mediadb/pdf/kampusch2.pdf

The witness also described what happened in a video reconstruction in 2006.

http://kurier.at/nachrichten/2084347.php

Mühlbacher’s report explains that Priklopil stopped in an isolated woods and made phone calls in an excited state after abducting Kampusch. He gave Kampusch to understand that there were “others” involved, but they had not shown up.  Finally, Priklopil drove her back his own house and created a make-shift prison for Kampusch because he had made no preparations to keep her.

A few days later, 500,000 schillings was transferred to Priklopil’s account. The transfer of such a large sum of money strongly suggests the notion that a group had paid him (and his business partner?) to  kidnap Kampusch, and that something had gone wrong at the last moment, but that the cash rich group had decided to honour an agreement given the fact Kampusch had, in fact, been kidnapped and was being held captive.

Priklopil drove a BMW 850 and owned a large house and it is not clear where his money was coming from. But there is absolutely no sign the state prosecutors ever asked any questions about his income stream. Mühlbacher states that Priklopil could not have had much of an income from his business and that his share was estimated as worthless by a court on his death, but he does not pursue the question of where Priklopil was getting the money to buy luxury cars and such like from.

That Priklopil was involved in regularly kidnapping children for a paedophile ring is the obvious answer. In spite of the seriousness of the crime, there is no indication that Mühlbacher ordered bank accounts to be opened or investigated payments made to Priklopil and his partner in previous years or attempted, for example, to correlate any such payments with dates when children were  reported to have disappeared. There is no sign that any  inquiry was made to find out where the 500,000 schillings paid to Priklopil ultimately came from.

In 2008, evidence emerged that Priklopil was a member of a sado masochistic milieu but no attempt appears to have been made to further these inquiries.

Mühlbacher admits in his report that “there is a suspicion that Wolfgang Priklopil carried out the kidnapping on the orders of or together with one or more other actors, but the plan failed in the final moment.”

But the statement is left hanging in the air.

The final reports by Muhlbacher from December 2009 adds virtually nothing new to the body of existing knowledge in spite of the vast range of tools that police can use to further their inquiries such as questioning suspects, examining bank accounts, phone records, surveillance etc. It also ignores the open questions.

http://diepresse.com/layout/diepresse/mediadb/pdf/kampusch6.pdf

Mühlbacher’s concluding report, which appears to have been used to justify dropping the investigation, reads like nothing more than a brief summary of what witnesses and the victim said at the beginning of the investigation – and even at this stage the evidence collected was limited. A diary kept by Kampusch vanished into a safe.  Inquiries were blocked into photos and computer records found in Priklopil’s house.

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2195941/rolle-deutschem-zeugen-noch-unklar.story

The police inspector Franz Kröll appointed to carry out the investigation had a long list of valid questions that are not mentioned or addressed by Mühlbacher.

The questions include:

–          Why did Priklopil phone so many people just after Kampusch finally escaped in 2006 and just before he died? Who did he phone? Why were all these people apparently never questioned?

http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/J/J_06836/imfname_198800.pdf

–          Why did Priklopil’s partner forge his suicide note?

–          Did Priklopil really commit suicide or was he killed and thrown in front of the train given the many inconsistencies surrounding the nature of his death and injuries?

–          Why did the police not conduct forensic tests of his body temperature when they were informed by a phone call just one minute after Priklopil was allegedly killed by a commuter train?

According to accounts, Kröll said he had been put under extreme pressure not to carry out a proper investigation and that a cover up was underway.

And far from putting an end to “adventurous conspiracy theories” as lawyer Richard Soyer maintains, the reports released deliver concrete proof of just such a cover up.

Bizarrely, the state prosecutors under fire appeared to think that releasing these reports displaying incompetence and inadequate inquiries in every single page would exonerate them. This in an age where every second person in Austria watches police TV dramas like Tatort and is familiar with all the basic steps of a police investigation.

If the Austrian people set about gathering evidence on the Kampusch case using an internet platform such as Wikikampusch, it’s a fair bet that they would have more success in finding the real culprits in one week than Mühlbacher had in four years.

The people of Austria would probably also find out what happened to Kröll more efficiently.

On June 25, 2010,  Kröll was found shot dead on the balcony of his flat in Graz. Even though he was right-handed, the police report from June 27thstated he shot himself with his left hand, something considered to be highly improbable.

http://derstandard.at/1288659976194/Suizide-von-Ermittler-und-Priklopil-werfen-Fragen-auf?seite=2

At the beginning of 2010, state prosecutors coolly wrapped up the Kampusch investigation and it was left to retired judge Johann Rzeszut to make a dramatic intervention and write to parliamentarians this year, pointing out that there had hardly been any investigation.

The failure by state prosecutors to investigate evidence of crimes is becoming a depressing pattern, also in regard to Hypo Alpe Adria.

The  Kampuschcase has now been handed over to a judge in Innsbruck – and we can only hope this judge has been offered extra protection.

In another bizarre twist, the brother of Kröll was jailed this month, charged with stealing 5000 euros from his brother’s flat as well as the evidence Franz Kröll had collected that a paedophile ring was involved.

However, anyone who has had to undergo the obligatory local court’s listing of a deceased person’s assets in Austria, as I have in connection with the death of my own father,  knows that the court official takes all cash and valuables with them, and keeps  them until the estate is settled (or until the heir is put under a court guardianship or framed and jailed before being robbed by the above officials).

Where did this 5000 euros come from? How did the court know about it if it was not by conducting an inventory? And why, if an inventory was conducted, was the cash left in the flat?

It cannot be ruled out that he was being framed by the very same justice officials who have expended so much effort in covering up evidence that a dangerous paedophile ring was involved in the kidnapping of Kampusch and that this group has excellent contacts to leading state prosecutors and judges.

Pädokriminelle Netzwerke, Satanismus, Logen und Kindesmissbrauch #OpPedoHunt

374 (35/2014)   Wir müssen den Opfern, den Kindern, endlich eine Stimme geben! Vor ein paar Tagen hat mich eine Kollegin einer großen deutschen Zeitung kontaktiert. Sie machte Recherchen zum T…

Source: Pädokriminelle Netzwerke, Satanismus, Logen und Kindesmissbrauch

Pädokriminelle Machenschaften in unserer Gesellschaft. Genderwahn, Zwangssexualisierung von Kindern #PädoGate #PedoGate

Der Staat / unsere Gesellschaft nimmt die Kinder von frühauf in Beschlag, und bürdet ihnen Zwänge auf.

Informationen und Reflexionen zu den aktuellen pädokriminellen meist / teils unauffälligen Machenschaften in unserer Gesellschaft.

Genderwahn, Zwangssexualisierung von Kindern

Liegt der Ursprung dieses Unheils weiter zurück als wir denken?

Ganz klar: “JA !”

Ich bin der Meinung, dass Kinder ihre Sexualität selber entdecken, sobald sie reif dafür sind. Ich denke, dass äußere Zwänge und Einflüsse dazu beitragen, dass es so viele Pädokriminelle gibt. Das Thema beschäftigt mich öffentlich seit in der Schweiz die sog. “Sex-Koffer” eingeführt wurden. Der aktuelle Pizza Gate Skandal und dessen Ausläufer kann man als Pädo-Gate bezeichnen. Aber wie konnte es nur sowie kommen?

Ich verwende Absichtlich das Wort Pädokriminelle da der einheitliche Betriff Pädophil, der heute falsch verwendet wird, im Grunde kinderliebend, kinderfreundlich bedeutet.

Der Begriff Pädophilie stammt aus dem Griechischen und bedeutete ursprünglich soviel wie “Kinderliebe” bzw. “Liebe zu Kindern”.

Quelle: http://www.gegen-missbrauch.de/paedosexualitaet.html

Die Frage ist: warum wurde dieser so eloquente Begriff verdreht? Ist es Absicht? Diese Frage wird hier nicht beantwortet. Jeder und jede soll sich seine eigene Meinung dazu bilden.

Ich bin nicht religiös, weil ich der Meinung bin, dass man das nicht sein muss um an Gott zu glauben. Ich halte Religionen für Glaubensgefängnisse, denke aber auch, dass es zum Teil darin gute moralische und ethische Grundsätze gibt. Dies z.B. im Christentum, Buddhismus, usw.

Es gibt viele Zusammenhänge im Rahmen meiner Recherchen, wo ich bemerke, dass Kräfte aus verschiedenen Religionen Einfluss auf die (Um)Erziehung nehmen. Es ist deshalb unumgänglich sich auch mit diesen Religionen zu beschäftigen. Ich werde hier nicht alles publizieren, da ich sonst ein Buch schreiben müsste. Wer sich für dieses Thema interessiert, kann selber im (noch) freien Internet oder auch ausserhalb weiter recherchieren. Ich möchte hier “nur” Denkanstösse weitergeben.

Die Kräfte, welche diese Pläne vorantreiben, arbeiten in längeren Zeitspannen so dass es wichtig ist bei den Ursprüngen zu beginnen. Um nicht zu weit zurückzugehen, man müsste eigentlich vor den alten Ägyptern anfangen) empfehle ich bei Adam Weishaupt (Gründer der “Illuminati an”) anzufangen.

Diese Sammlung von Artikeln soll zum Denken anregen. Ich empfehle weitere Recherchen zum Thema

Die Pläne der Neuen Weltordnung (NWO) beinhalten u.a.
die ZERSTÖRUNG DER FAMILIE

Schlagwörter für weitere Recherchen: Agenda 1776, Neue Weltordnung, NWO, Mayer Amschel Rothschild, Adam Weishaupt, Illuminati, Eine-Welt-Regierung, George Soros, Rothschild, Rockefeller, Jesuiten, Freimaurer, Loge, Theologie, TheoLogen, Ur-Logen  …

ILLUMINATI Exposed: https://youtu.be/HfArwNs7PRY (English)

https://wewhoopposedeception.wordpress.com/2013/10/07/the-1776-agenda-of-the-new-world-order-ordered-by-a-rothschild-designed-by-a-jesuit/

Die Frankfurter Schule (Umerziehung)

Weiterführende Informationen:

Die Frankfurter Schule Video

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/01/03/judische-marxisten-der-frankfurter-schule-schufen-politische-korrektheit-d-h-unbegrenzte-toleranz-sexuelle-freistellung-und-radikalen-multikulturalismus-um-den-westen-zu-zerstoren-endlich-reaktio/

Gründe warum eigentlich Hausunterricht

Emanzipatorische Pädagogik — Schule ohne Gott

Die Gründe, die Eltern dazu veranlassen, ihre Kinder zu Hause zu unterrichten, können sehr unterschiedlich sein: Die meisten Heimschul-Eltern in Deutschland sind bekennende Christen, denen die Herzens- und Charakterbildung ihrer Kinder sehr am Herzen liegt und die oft hilflos mit ansehen müssen, wie die öffentliche Schule ihre Erziehungsbemühungen torpedierte und die Kinder christlichem Glauben und Werten immer mehr entfremdet wurden und dadurch Schaden an Seele, Geist und Charakter nahmen. Seit Einbruch der emanzipatorischen Pädagogik durch die sogenannte Frankfurter Schule, Ende der sechziger Jahre, ist die Schule atheistisch geworden, Gott ist aus dem Klassenraum und den Schulbüchern verbannt. Die sogenannte Evolutionstheorie, die die Welt ohne Gott erklärt, wurde zum Dogma erhoben und das, obwohl erhebliche wissenschaftliche Zweifel an dieser Lehre herrschen. Aber Gott passte nicht mehr ins herrschende Weltbild des autonomen Menschen. Indem man Gott aus der Schule und der Erziehung verbannte, wurde dem Werteverfall Tür und Tor geöffnet.

Nicht nur das, die Schule hat die ganze Erziehung an sich gerissen und betreibt eine politische Erziehung, die gegen das Elternhaus zielt.Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich der Staat einen “staatlichen Erziehungsauftrag” angemaßt, durch den er allein, mittels Schule und Jugendamt bestimmt, was “dem Kindeswohl” entspricht.

Eltern dürfen und sollen sich nur nachgeordnet um ihre Kinder kümmern. Das Grundrecht, Erziehung und Ausbildung, Religion, Weltanschauung und Moral ihrer Kinder zu bestimmen und sie vor Gefahren zu schützen, sowie das allgemeine Menschenrecht des Kindes, bei seinen geliebten Eltern in der Familie bleiben zu dürfen, muß gegenüber dem Herrschaftsanspruch des Staates zurücktreten.

Die Kinder werden den Eltern immer früher entzogen. Man redet den Müttern ein, daß es modern und fortschrittlich sei, selbst berufstätig zu sein und die Kinder im Hort oder in der Ganztagsschule abzugeben. So wird die dringend notwendige Wärme eines menschlichen Heims und der Familienzusammenhalt immer früher unterminiert und zerstört. Dies ist politisch so gewollt, um eine andere Gesellschaft zu schaffen. Die rapide gestiegene Zahl von Ehescheidungen und Abtreibungen, die zunehmende Bindungsunfähigkeit einer hedonistischen Spaßgesellschaft und die erschreckend eskalierende Gewalt unter Jugendlichen legen ein deutliches Zeugnis ab, über eine Gesellschaft, die Gott und seine Gebote aus der Schule verbannt hat. Heimschuleltern verweigern sich dieser Ideologie, denn sie haben ein besseres tragfähigeres Konzept für ihre Kinder und Familien.

Schulische Zwangssexualisierung
Im Rahmen der emanzipatorischen Pädagogik zog auch eine Sexualaufklärung in die Schulen ein, die das Schamgefühl der Kinder systematisch zerstörte. Auch dies war politisch so gewollt. Der Mitautor der hessischen Sexualkunde-Richtlinien gab schon vor vielen Jahren zu: “Wir brauchen die sexuelle Stimulierung der Schüler, um die sozialistische Umstrukturierung der Gesellschaft durchzuführen und den Autoritätsgehorsam einschließlich der Kindesliebe zu den Eltern gründlich zu beseitigen.”

Die meisten Kinder – zu bloßen Objekten einer völlig herz- und lieblosen sexualpädagogischen Indoktrination herabgewürdigt – fühlen sich, wenn sie nicht schon abgestumpft sind, seelisch zutiefst verletzt, gedemütigt und vergewaltigt, denn die staatlich verordnete Zwangsaufklärung nimmt keine Rücksicht auf die individuelle Entwicklung, Interessenlagen und Reife der einzelnen Kinder.

Allein der Lehrplan oder der Lehrer bestimmt, wofür sich die Kinder zu interessieren und worüber sie öffentlich – in der Schulklasse – zu sprechen haben; und das auch noch in dem sensibelsten Bereich des Menschen.
Wir sind der Meinung, daß es Aufgabe der Eltern ist, ihre Kinder im entsprechenden Alter, das ihrer seelischen Reife entspricht, aufzuklären und zwar in einer behutsamen Weise, eingebettet in eine biblisch-christliche Ethik, die die Kinder zu verantwortungsvollen Menschen statt zu sittlich enthemmten, haltlosen Gestalten erzieht, die einem hemmungslosem Hedonismus verfallen sind. Ein besonderer Schwerpunkt in der häuslichen Sexualerziehung liegt in der Betonung von Familie und verantwortungsvoller Elternschaft.

Okkult esoterische Praktiken
Sogenannte Stilleübungen, Phantasiereisen, Entspannungs- und Meditationsübungen, die im Grunde eine Wiederbelebung alter heidnisch schamanistischer Praktiken unter neuem Namen darstellen, haben sich mehr und mehr in öffentlichen Schulen breitgemacht. Stichwortartig sei hier das Programm Klasse 2000 erwähnt. Man versucht der Unruhe im Klassenzimmer durch Entspannungsübungen Herr zu werden, doch öffnet dadurch unwissentlich anderen gefährlichen Kräften Tür und Tor. Doch auch andere Praktiken, wie Pendelei, Totenbefragung, Gläserrücken, u.ä. werden in der Schule ausprobiert und von Jugendzeitschriften propagiert. Bücher etwa über Harry Potter, die die Zauberei lehren und verherrlichen, sind heute auch in Schulen Normalität. Christliche Eltern kommen hier in große Gewissensnöte, denn das Wort Gottes verurteilt jede Art von Zauberei scharf.
Nähere Informationen über Phantasiereisen und okkulte Praktiken finden Sie hier.

Pädagogische Gründe
Dazu kommt die Misere des heutigen, staatlichen Bildungssystems. Die Schüler werden unabhängig von ihrer persönlichen Entwicklung und ihren Schwächen und Stärken in die Vorgaben staatlicher Lehrpläne gepresst, die kaum noch Freiraum für die individuelle Förderung des Kindes lassen und die Lernfreude zunehmend zerstören. Sie sind oft über- oder unterfordert. Dies äußert sich bei lernschwachen Kindern darin, daß sie dem Stoff oft nicht mehr folgen können, den Anschluß verpassen und auf zusätzliche Nachhilfe angewiesen sind, die aber auch oft nicht erfolgreich ist. Bei hochbegabten Kindern ist dagegen eher eine Unterforderung festzustellen, Fähigkeiten, die eigentlich gefördert werden sollten, gehen im Massen- und Einheitsbetrieb der Schule unter, Potentiale bleiben ungenutzt, Frustration macht sich breit. Dazu kommen die äußeren negativen Faktoren, wie der zunehmende Lärm und die Unruhe im Klassenraum, die einem konzentrierten Lernen eher abträglich sind. Ganz anders beim Heimunterricht. Zu Hause ist es den Eltern möglich, die Kinder individuell und umfassend je nach ihrer momentanen Entwicklung zu bilden und zu fördern. Die kleine Gruppe und die ruhige und entspannte Atmosphäre bieten beste Voraussetzung für erfolgreiches Lernen. Der Zusammenhalt der Familie wird gestärkt, der Unterricht kann flexibel gestaltet werden.

Negative Sozialisation
Die fast ausschließlich durch Gleichaltrige erfolgende Sozialisation hat einen überwiegend negativen Einfluß auf die Schüler. Anstatt sich an Älteren positiv zu orientieren, denen eine Art Vorbildcharakter zukommen sollte, erfolgt die Prägung heute fast ausschließlich durch Mitschüler bzw. die Clique. Notwendige Korrekturen negativer Verhaltensmuster unterbleiben. Das Ergebnis ist, daß es den heutigen Durchschnittsschülern in aller Regel an einer positiven Primärsozialisation fehlt. Elementare, früher selbstverständliche Verhaltensweisen, wie Höflichkeit, Respekt gegenüber Älteren, Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme gegenüber Schwächeren sind heute vielfach verlorengegangen. Dafür herrscht nicht selten das Faustrecht auf den Schulhöfen. Gewaltexzesse, Mobbing, Psychoterror, Schläge, Tritte und seelische Grausamkeiten sind Realitäten an deutschen Schulen und lassen Eltern um das Wohl ihrer Kinder bangen. Weitere Informationen zur Sozialisation finden Sie hier.

Quelle:

http://www.hausunterricht.org/gruende-warum-eigentlich-hausunterricht

Die sexualisierte Gesellschaft

Die Sexualisierung der Gesellschaft und der Kindheit schreitet voran und zieht sich erfolgreich durch alle Schichten der Gesellschaft. Egal welchen Alters, egal welcher sozialen Herkunft.

Dies ist aktuell z.B. in den Schweizer Kindergärten mit der SexBox oder bei der Faszination um den Film „Fifty Shades of Grey“ gut zu sehen.

Die Ergebnisse dieser Sexualisierung sind u.a.:

– Abstumpfung
– Ablenkung
– Verdummung & Verblödung
– Weiterhin die Abschaffung des Prinzips des (Ur)Weiblichen wie (Ur)Männlichen
– Sex als Sportaktivität, Sex als Zeitvertreib, Sex als Mittel zum Zweck
– Reduzierung auf das Geschlecht / Objektreduzierung
– Weiterhin der Versuch die Frau bzw. das Weibliche zu unterdrücken
– Leistungsdruck
– Sex Sells – durch und mit Sex lassen sich gute Geschäfte machen: Klamotten, Diäten, Lebensmittel, Kinderspielzeug, Alkohol, Fitness, Pflegeprodukte, Kosmetik, Sex-Spielzeug, Seitensprungorganisationen, sämtliche Verkupplungs-Organisationen, Medien sämtlicher Art…

Der Sexualtrieb soll stets angetriggert sein umso das Denken und Handeln und Entscheiden zu beeinflussen, zu unterbinden, zu manipulieren. SEX = KONSUM. Eine Gesellschaft, die sich neben dem Job ausschließlich dem Vergnügen, dem Spaß und dem Sex widmet, ist nicht in der Lage selbstständig zu denken, zu handeln und zu entscheiden. Eine stets befriedigte Gesellschaft durch Sex, Konsum & Spaß befindet sich in einem Schwebe- und Taumelzustand, die nicht in der Lage ist z.B. die Politik zu hinterfragen und zwischen Recht und Unrecht zu unterscheiden. Solch eine Gesellschaft ist nicht gesellschaftsfähig. Wer befriedigt ist, ist friedlich. Die Befriedigung der eigenen Bedürfnisse – besonders nach Sex und Sex. Befriedigungen haben Priorität. Dies alles ist ganz weit ab von Glück, Glückseligkeit und (innerer) Frieden. Und solch eine Gesellschaft, die weit entfernt ist, von Glück, Zufriedenheit, Glückseligkeit und (innerer) Frieden, ist nicht in der Lage Mitgefühl zu entwickeln und oder in der Lage eine wertschätzende Grundhaltung einzunehmen. Wer an Sex denkt, denkt an Sex und an nichts anderes. Und genauso wachsen unsere Kinder heran. Sich dem Sexwahn auf Dauer zu entziehen scheint fast unmöglich. Kindergarten, Schule, Freunde, Fernsehen, Zeitschriften, Internet, Werbung, Computerspiele, Spielzeug… Und so werden bereits Kleinkinder und Jugendliche im geschlechtsreifen Alter zu sexgeilen Erwachsenen heran „gefüttert“ – Erwachsene die u.a. auf den aktuellen Kinofilm „Fifty Shades of Grey“ abfahren und von diesem mit Begeisterung sprechen. Nein, mit Kultur oder Bildung hat dieser Film nichts zu tun. Und genau an dieser Art und diese Handlung dieses Filmes lässt sich erkennen, das die Sexualisierung noch effektiver funktioniert, wenn Gewalt und Sex gleichsam und zusammen eine Einheit bilden. Der Film hier nur als Beispiel für zahllose Filme und Serien.

Sex ist mehr als ein zwischenmenschlicher Akt der Liebe und der körperlich sowie geistigen Vereinigung. Sexualität ist spirituell, heilig und göttlich. Und genau dies wird manipulativ unterbunden.
Bislang mit Erfolg.

Schon 1932 hat Aldous Huxley mit seiner Zukunftsutopie „Schöne neue Welt“ vorhersagt, dass der Gesellschaft durch die permanente Befriedigung mit Konsum, Sex und Drogen das Bedürfnis zum kritischen Denken und Hinterfragen ihrer Weltordnung genommen wird. Die Regierung jener Welt bilden Kontrolleure, Alpha-Plus-Menschen, die von der Bevölkerung wie Idole verehrt werden (vgl. Wikipedia).

Quellennachweis:

http://www.mahnwache-hamburg.de/2015/03/10/die-sexualisierte-gesellschaft/

“Sex-Koffer” in der Schweiz

http://www.amorix.ch/fileadmin/media/amorix.ch/Presseartikel/20111012_MigrosMagazin_sexualkundeunterricht-bs.pdf

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Die-Initiative-unterstuetzt-Paedophilie/story/15795527

aline-trede-gegen-sex-koffer

«Die Initiative unterstützt Pädophilie!»: Die grüne Nationalrätin Aline Trede. Bild: Keystone

Fördern sexualpädagogische Konzepte Kindesmissbrauch? | 18. Juni 2015 | kla.tv (Medienkommentar)

 

http://www.kla.tv/6117

#PizzaGate #OpPizzaGate Deutsch #Satanismus #NWO Hintergründe | Video

Hallo Welt
Hallo Anons

Wir möchten Euch heute einige Informationen über Pizza Gate, NWO und 11. September auf Deutsch zukommen lassen.

Die Pädo-Kriminellen gehören vielfach zur Macht-Elite und sind in dem System so eingebunden, dass sie sich selber schützen.

Diese kriminellen Kinderhändler, Kindervergewaltiger, Kinderschänder und Dunkelmächte müssen zur Rechenschaft gezogen werden und zwar sehr bald.

Es gibt Verbindungen von Pizza Gate in Washington D.C. nach Haiti – Kinderhandel – und nach Brüssel (Fall Dutroux)
sowie weitere Verbindungen zu Kinderhändlerringen.

Wir wissen, dass das für aussenstehende gute Menschen schwer zu verstehen und unheimlich ist. Diese Verbrechen müssen aber zwingend an die Öffentlichkeit gelangen und gerichtlich aufgearbeitet werden.

Bitte beachten, dass diese Gegebenheiten meist an uralte Rituale anknüpfen und das ist es was wir in diesem Video verständlich machen möchten.

Wir Sind Anonymous
Wir Sind Legion
Wir Können im Fall Pizza Gate
erst nach der angemessenen Strafe vergeben
Wir werden aber niemals Vergessen!

Zu spät uns zu erwarten!!!

Anonymous

Nota Bene: Die nachfolgenden ersten beiden Videos wurden themengerecht geschnitten und auch darum, dass das Video nicht zu lang wird. Das dritte Video ist integral.

 

Transcript: https://pastebin.ubuntu.com/23653461/

Einleitung

Pizza Gate | Seilschaften der Eliten … und ihre Sucht nach Macht

Der Begriff “Bohemian Grove” ist für diejenigen, die sich mit den Zirkeln der “Wahren Herrschenden” dieser Welt befaßt haben, nichts Neues. Daß man sich zu geheimen, okkulten Treffen an diesem Ort versammelt, ist schon oft und breit dokumentiert worden. Der Verdacht, daß dort finstere Riten, Götzenverehrung sexuelle Ausschweifungen und möglicherweise sogar Kinderopferungen vollzogen werden, ist nicht nur eine “krude Verschwörungstheorie”. Auch sehr nüchterne und namhafte Menschen, wie Helmut Schmidt, waren dort und haben zugesehen, wie die Mächtigen dort in schwarzen Roben mit spitzen Hüten um eine riesige, brennende Eule herumtanzen.
Die Einweihungsfeiern zur Eröffnung des Gotthardt-Tunnels, zu denen die Eliten geladen waren, sind so offensichtlich ein rauschendes, satanisches Ritual, daß viele Menschen geschockt waren.
Die ebenfalls der bekannte Neigung zu Pädophilie in den Etagen der Macht, bis in die höchsten Kreise wurde spätestens mit dem Fall Dutroux bekannt – und es folgten noch viele andere Fälle. Nach den letzten Berichten reicht der organisierte Kindesmißbrauch bis in die Königshäuser und Herrscherfamilien.
Es wurde sogar öffentlich der Plan verkündet, in 1000 Städten Kopien der alten Baalstore aufzustellen. Wer sich ein wenig mit dem okkulten Hintergrund dieser Gottheit befaßt, kann über die Bedeutung und die Wirkung dieser Aktion nur Fassungslos sein. Hier wird eine dunkle, zerstörerische Gottheit aus grauer Urzeit angerufen und es wird ihr im wahrsten Sinne Tür und Tor geöffnet, um mit Macht Einzug zu halten auf der Erde.
Bei der Einweihung eines solchen Tores in London zeigen sichauf einem Video sogar dunkle Schatten oder Wesenheiten, die durch diese Tore einfliegen (siehe Link unten).Und dennoch wehren sich die Menschen nicht. Sie nehmen diese finsteren Machenschaften hin und schweigen. Warum?
Wie kann es sein, daß auch ein unglaublich böses und zerstörerisches Ereignis wie der elfte September, der die Menschen weltweit in Schock versetzte, sich nun durch die Untersuchungen von Wissenschaftlern tatsächlich als eine gigantische “False Flag” erweist – und es gibt keinen Aufschrei? Jahrelang war man ein “verrückter Verschwörungstheoretiker”, zweifelte man die Darstellung Washingtons als Lüge bezeichnete. Nun steht es in der Mainstreampresse … und nichts passiert.
Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt gehen der Frage nach, warum das so ist, und warum die uralten Systeme der Unterdrückung und Niederhaltung der Menschen durch Angst und Schrecken heute wie damals noch wirken. Und was die Errichtung und Öffnung der Baalstore als Einladung an Baal, den Herrn und Meister der Verblendung und Täuschung mit den Plänen der Mächtigen zu tun haben, erfahren wir in dem ersten Teil des Gespräches.

Es ist unter der globalen Künstlerschickeria ganz angesagt, mit solchen Bezügen zur dunkeln Macht, zu schwarzen Messen und satanischen Ritualen zu brillieren. Das Kokettieren mit dem Okkulten ist schick. Und war schon immer eine Verlockung für die Mächtigen.
Das ist auch in sich logisch. Denn Satan, Beelzebub, Baal, der Teufel, Luzifer ist der Herr der materiellen Welt. Er verspricht Erfolg, Macht Reichtum, das ungehinderte Ausleben aller Emotionen, Gier und Triebe. Alle dominanten Menschen suchen diesen Erfolg und diese Möglichkeit, alles auszuleben, was sie begehren.

Die „Dunkle Seite der Macht“ verspricht mit düsteren Ritualen und prononciert sexuellen Symbolen und Abartigkeiten noch einen ganz besonderen Kitzel. Und der muß immer stärker werden. Doch die Erfüllung und Befriedigung immer neuer Abgründe der Gier führt den Menschen in die Abhängigkeit, wie einen Junkie in die Sucht. Außerdem kann man sich nach all dem, was man auf seine Seele geladen hat, nicht mehr einfach so entschließen, damit aufzuhören.

Wir kennen die Berichte der Einweihungen elitärer, geheimer, geschlossener Zirkel. Sei es „Skull and Bones“, des geheimen Zirkels der amerikanischen Machtdynastien. Die seltsamen Feuer- Dunkelheit- und Macht-Zeremonien im „Bohemian Grove“, an dem die Mächtigen der Welt teilnehmen und die Kritiker von Weitem Photos schießen. Die okkulten Musik-Videos von Madonna, Lady Gaga und Katy Perry (sie hat in einem Interview klar gesagt, daß sie ihre Seele dem Teufel verkauft habe).

Es ist dieses Gefühl, zu einem besonderen, auserwählten Kreis zu gehören. Die Illusion, zu den wahren Wissenden zu gehören, sich abzuheben von der Masse, die „nichtsahnend dahinlebt“, hilflos, wehrlos, dumm, fleißig, unwissend, naiv, langweilig, brav, durchschnittlich. Der Satanist fühlt sich auserwählt, eingeweiht, wissend, mächtig, leidenschaftlich, wild, ungezügelt und in Dingen erfahren, die der naive Dummling in seinen wildesten Träumen nicht wagt, sich vorzustellen. Er fühlt das Blut wild in seinen Adern rasen, wenn er durch Abgründe seiner Begierden rauscht, jedes Tabu bricht, seiner Willkür alle Zügel abnimmt. Er ist mächtig und gehört zu einer Gesellschaft Mächtiger, und verübt grauenhafte Dinge – einfach, weil er es KANN. Die Dämonen der Finsternis geben ihm all das, was er begehrt. Der Preis, den es dafür zu zahlen gilt, wird sorgfältig verhohlen.
Warum will der Teufel, daß man ihm seine “Seele verkauft”?

Luzifer, der Lichtbringer, der schönste und prächtigste unter den Engeln und Gottes Lieblingserzengel wurde zornig, als er sehen mußte, daß Gott den Menschen nach seinem Ebenbild schuf und ihm eine Seele gab. Denn die Engel besitzen keine Seele. Er warf Gott vor, einen Fehler gemacht zu haben. Er widersetzte sich Gott und scharte weitere Engel um sich für eine Rebellion gegen Gott. Mit dem Ruf „Lieber in der Hölle Herr, als im Himmel Diener!“ trat er seine Regentschaft über das Reich der dunklen Mächte und Dämonen an. Doch es ist sein Ziel, die Macht über die ganze Schöpfung zu erlangen. Um Gott zu widerlegen, trachtet er mit allen Mitteln danach, die Seele des Menschen in die Dunkelheit zu zerren, um zu beweisen, daß es einen Fehler war, dem triebhaften, schwachen, wankelmütigen Menschen eine Seele zu geben und ihm bedingungslose Liebe und einen freien Willen zu schenken. Daher auch der Name „Satan“, der im Hebräischen „Widersacher“ bedeutet.

Auf diesem Wege ist Satan/Luzifer/Baal schon recht weit gekommen. Salopp könnte man sagen, er hat die weit bessere Werbekampagne. Einerseits lockt er den Menschen mit seinen eigenen Begierden ins Verderben, andererseits argumentiert er sehr geschickt gegen den „muffigen, unfairen, menschenfeindlichen, freudlosen Gottesglauben“. Wenig überraschend redet der Satanismus die Seele klein. So kann man im siebten der neun satanischen Gesetzen lesen:
7. Satan repräsentiert den Menschen als nur ein weiteres Tier, manchmal besser, meistens schlechter als diejenigen, die auf allen Vieren gehen, der aufgrund seiner „göttlichen spirituellen und intellektuellen Entwicklung“ das bösartigste Tier von allen geworden ist!

Wenn man nichts weiter, als ein intelligenter Mörderaffe ist, dann wäre er schön dumm, wenn man sich nicht ausleben würde mit all seinen Begehrlichkeiten und das eine Leben in vollen Zügen genießen. Was nichts wert ist, kann man dem Teufel doch billig verkaufen.
Den Pakt mit dem Teufel kann man nicht einfach aufkündigen.

Doch es wachen immer mehr auf und spüren, daß sie in einer falschen, verdrehten, verlogenen Welt der Scheinheiligkeit leben. Die Seelen öffnen die Augen und suchen das göttliche Licht und die Gnade.

Erwähnte Dämonen in London, Trafalgar Square: https://youtu.be/GL9AiILIScc

2 DEMONS EXPOSED LONDON TEMPLE OF BAAL must watch

Boris Johnson, unveils an imposing scale replica of Palmyra’s Triumphal Arch in Trafalgar Square, in London, Tuesday, April 19, 2016…..

https://youtu.be/GL9AiILIScc

Quellen: https://youtu.be/UBZszFwkJdQ Oliver Janich https://youtu.be/478MjaPRmmY
https://youtu.be/Z91jfOJj_iM
https://youtu.be/5RNEIUcGD4o
https://youtu.be/3JlFZJr8ENQ

Text oben:
Websites:
https://www.ellen-michels.de

Kontakt:
seelenklar@ellen-michels.de
Ellen Michels Akademie
Kanzlerstrasse 12a
D-40472 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: +49 (0)211 – 92 33 140
Email: akademie@ellen-michels.de

Source: https://youtu.be/Q8Jq_d7jbT0

The Glencore Conspiracy Behind the Clinton Machine: A Story of Guns, Drugs and Aluminum | Vid

Emperor Worf hid for his safety after this. We linked #ClintonFoundation to far more than just #Pizzagate. Pls share!

https://twitter.com/PlZZAGATE

The #Glencore Conspiracy Behind the Clinton Machine: A Story of Guns, Drugs and Aluminum

Source: https://youtu.be/sCzgogEQMQs

Backup: https://youtu.be/0A-iMzryeI4

Text: https://pastebin.ubuntu.com/23597461/
pdf

https://en.wikipedia.org/wiki/Marc_Rich

https://www.theguardian.com/business/2013/jun/26/marc-rich-commodities-trader-fugitive-dies?INTCMP=SRCH

https://en.wikipedia.org/wiki/Bank_of_Credit_and_Commerce_International#American_inquiries_and_legal_actions

http://www.cbsnews.com/news/pardoned-financier-marc-rich-dead-at-78/

Click to access 121908-jamescomey.pdf

http://nypost.com/2001/03/27/brits-seize-2-million-bound-for-marc-rich/

http://www.politico.com/magazine/story/2015/04/hillary-clinton-brothers-hugh-tony-rodham-116674

http://www.motherjones.com/politics/2015/04/hillary-clinton-hugh-tony-rodham

https://en.wikipedia.org/wiki/ATF_gunwalking_scandal

http://www.hsbc.com/news-and-insight/media-resources/media-releases/2013/former-us-deputy-attorney-general-joins-hsbc-board

http://www.rollingstone.com/politics/news/outrageous-hsbc-settlement-proves-the-drug-war-is-a-joke-20121213

https://investments.hsbc.co.uk/news/company/24989264/glencore-gallops-higher-as-liberum-bullish-on-china-s-coal-policy

https://en.wikipedia.org/wiki/John_Podesta

https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/4635

http://www.jouleunlimited.com/

https://en.wikipedia.org/wiki/Anatoly_Chubais

http://www.newsweek.com/whats-behind-putin-shuffle-kremlin-453675

http://www.jouleunlimited.com/joule-audi

http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-09-28/qatar-fund-stands-to-lose-5-9-billion-on-vw-glencore-stakes

http://english.aawsat.com/2011/05/article55246399/alwaleed-kingdom-invest-400-mln-in-glencore-ipo

http://www.wsj.com/articles/cobalts-luck-could-come-from-volkswagen-glencore-troubles-1444055689

http://oilprice.com/Latest-Energy-News/World-News/Glencore-Seeks-To-Offset-Weak-Year-With-Iran-Libya-Oil-Trading.html

https://www.theguardian.com/business/2013/apr/21/glencore-trade-iran-supplier-nuclear

http://www.iraq-businessnews.com/tag/glencore/

Glencore Is Just the Beginning of a Wider Crisis in the Markets

http://m.4-traders.com/GLENCORE-PLC-8017494/news/Glencore-Yemen-crude-exports-resume-at-a-trickle-from-Ash-Shihr-Oil-Terminal-22861238/

https://agmetalminer.com/2015/11/04/glencore-says-its-debt-will-fall-obama-will-rule-on-keystone-xl/

http://www.zerohedge.com/news/2013-08-04/goldman-sued-monopolizing-us-aluminum-warehousing-market

http://www.zerohedge.com/news/2014-05-12/spot-goldman-and-glencore-aluminum-warehouses

https://www.washingtonpost.com/politics/role-of-hillary-clintons-brother-in-haiti-gold-mine-raises-eyebrows/2015/03/20/c8b6e3bc-cc05-11e4-a2a7-9517a3a70506_story.html

http://www.northkoreatimes.com/index.php/sid/233981609

https://www.fastmarkets.com/base-metals-news/asia/focus-china-looks-north-korea-plug-glencore-zinc-concs-gap/

http://af.reuters.com/article/sudanNews/idAFLDE76B1Q420110712

https://www.wfp.org/content/un-agency-buys-377-million-australian-wheat-glencore

https://books.google.com/books?id=-6fIe0gpgicC&pg=PA229&lpg=PA229&dq=glencore+north+korea&source=bl&ots=ufY7oGQDyA&sig=82ZS4T9chpPed3JLpqfr63GqDKU&hl=en&sa=X&ved=0ahUKEwiRtM-uttrPAhWqhVQKHSF0DLo4ChDoAQhZMAk#v=onepage&q=glencore north korea&f=false

https://ramumine.wordpress.com/tag/glencore-xstrata/

https://www.bostonglobe.com/news/nation/2016/08/19/clinton-foundation-ban-would-not-apply-some-related-charities/iuVtc828bEjGWfjgSxJZ5M/story.html

https://www.washingtonpost.com/politics/1100-donors-to-a-canadian-charity-tied-to-clinton-foundation-remain-secret/2015/04/28/c3c0f374-edbc-11e4-8666-a1d756d0218e_story.html

http://www.ctvnews.ca/canada/canadian-charity-linked-with-clinton-foundation-defends-high-costs-1.2980962

https://www.washingtonpost.com/politics/the-clintons-a-luxury-jet-and-their-100-million-donor/2015/05/03/688051d0-ecef-11e4-8abc-d6aa3bad79dd_story.html

http://nypost.com/2016/01/17/after-pardoning-criminal-marc-rich-clintons-made-millions-off-friends/

Deutsch

http://www.srf.ch/play/tv/rundschau/video/glencore-und-das-gift?id=daf41c9c-4b6f-4c36-b4f4-fe7811d7a4a9

http://tp.srgssr.ch/p/portal?urn=urn%3Asrf%3Aais%3Avideo%3Afd7f1977-3732-45a8-a6ea-bb97a4906e66&autoplay=true&legacy=true&width=640&height=360&playerType=

http://www.srf.ch/news/schweiz/glencore-xstrata-und-die-asthma-toten-von-mufulira

http://www.srf.ch/news/wirtschaft/gericht-in-sambia-verurteilt-glencore-kupferwerk

http://www.srf.ch/news/wirtschaft/rekord-aktiensturz-bei-glencore

http://www.srf.ch/sendungen/rundschau/asthma-tote-und-glencore-michael-fahrbach-unerwuenschte-familien

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Ein-Gigant-in-der-Kritik/story/30246814

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Glencore-und-die-AsthmaToten-in-Sambia/story/31561568

http://www.infosperber.ch/Wirtschaft/Glencore-Glasenberg-Fahrbach-Kupfermine-Sambia-Interview

#10vor10 #PizzaGate Skandal #FakeNews

 

Transcript: https://pastebin.ubuntu.com/23592710/
Hallo Welt
Hallo Anons

Dies ist eine persönliche Nachricht von mir, als besorgter und in der Schweiz wohnhafter Mensch.

Die SRF Sendung #10vor10 steckt den #PizzaGate-Skandal in die #FakeNews-Schublade, und macht sich somit zum Komplizen, weil sie die Gräueltaten der Pädophilen zu verschleiern helfen. Und das auf einem mit unseren Zwangsgebühren finanzierten Sender. Das ist absolut verbrecherisch, pietätlos und unzulässig, da man den Menschen den Eindruck vermittelt, dass der Pizza Gate Skandal Fake News ist.
Man schützt Verbrecher, welche auf grauenvolle Weise Kinder misshandeln und töten.
Quelle im Abspann: http://www.srf.ch/play/tv/10vor10/video/falschmeldungen-und-deren-folgen?id=c3bb3387-17dc-45d2-b0cd-c4c293f68877
Man verknüpft echte Falschmeldungen mit dem Pizza Gate Skandal. Das ist absolut verbrecherisch. Diese Leute müssen zur Verantwortung gezogen werden !

Ich werde mich auf jeden Fall weigern, weiterhin Gebühren an diese Pädophilen-Schützer zu zahlen und überlege mir weitere Schritte.
Wo ist der unabhängige und der investigative Journalismus geblieben ? Die Main Stream Medien (MSM) sind alle nur noch Marionetten der Macht-Eliten.

Wer sich also eine freie, unabhängige Meinung aus untendenziösen Quellen bilden möchte, ist auf Wahrheitssucher-Webseiten angewiesen. Es ist in der heutigen Zeit sowieso vorteilhaft, sich so breitgefächert wie möglich zu informieren, und vor allem selber zu denken.
Wenn uns der Staatsapparat also vorschreiben will, was wir zu lesen, hören und zu glauben haben, ist das eine faschistische Diktatur.

Wer urteilt, ohne sich auf jede ihm mögliche Weise unterrichtet zu haben, kann nicht anders als falsch urteilen.
John Locke

Die Wahrheit zuzeiten des Universalbetruges zu sprechen ist eine revolutionäre Tat. George Orwell

Beste Grüsse
#Anonymous

#OpMediaControl #Anonymous | Video DE / E below | #FakeNews | #PizzaGate #OpPizzaGate

#OpMediaControl #OpWakeUp #OpAwakeTheMasses

Hallo Welt
Wir sind Anonymous!
Wir sprechen in diesem Video nicht für alle Legionen von Anonymous, sondern für den Teil, welcher jetzt genug von den ungerechtfertigten und parteiischen Meldungen der Presse hat.
Operation Media Control gestartet.

Hiermit geben wir bekannt, dass durch das Verhalten der Medien, sei es in der Schweiz, Deutschland, Österreich oder weltweit, diese ihren:
“Never-Attack-the-Media-Schutz”, verloren haben!

Wir haben Euch mehrmals gewarnt. Der Start erfolgte mit dem Video vom August 2014 ! Ihr wurdet auch direkt angeschrieben.
Wir haben keine Besserung beobachtet. Wir haben sogar eine Verschlechterung festgestellt.
Unsere Warnungen wurden ignoriert, und ihr werdet in Zukunft auch zu unseren Zielen gehören.

Bis vor kurzem haben wir den Schutz der Medien respektiert. In letzter Zeit sind die Medien in ihrer ungerechtfertigten und parteiischen Berichterstattung einfach zu weit gegangen. Die Medien sind eigentlich dazu da, die Menschheit unparteiisch über sämtliche Vorfälle in der Welt aufzuklären. Verschweigen ist auch eine Art der Lüge!
Leider wurde mit der Zeit die Berichterstattung immer mehr so ausgelegt, dass es den Medien, Konzernen, sowie einigen Regierungen, zugute kommt.

Lange genug haben wir zugeschaut und, der Gerechtigkeit zuliebe, es geduldet – in gewissem Maße.
Wir können und wollen so etwas jedoch nicht weiter gutheissen.

Die Presse sollte sich eigentlich auf ihren Ursprung: “die unabhängige Berichterstattung konzentrieren!”
Auch investigativer Journalismus ist angebracht !
Wie wir aktuell aus dem Weltgeschehen mitbekommen, ist dies leider nicht der Fall. Es wird tendenziös und gemäss den Vorgaben der Plutokraten berichtet.

Dies ist keine Warnung an die Vertreter der Medien. Dies ist nun OpMediaControl:

Besinnt euch wieder auf die Wurzeln des Journalismus und berichtet so, wie ihr immer berichten wolltet!
Vergesst niemals, die Pressefreiheit ist das höchste gut, das ihr besitzt. Ihr habt es Missbraucht und ihr werdet die Konsequenzen tragen müssen bis ihr wieder den richtigen Weg einschlagt.
Wir sind Anonymous.
Wir sind Legion.
Wir vergeben nicht.
Wir vergessen nicht.

Erwartet uns!

English

Published on Dec 6, 2016
▂▃▅▇█▓▒░Anon(Ḧḭṽḕ)░▒▓█▇▅▃▂

====================================================== Message to Government and mainstream media

I do apologize for not putting out the Rothschild video

But this needed to be addressed first it will be next one to come

Hello world We are Anonymous
over the past few weeks we have seen that governments not just in the United States but all Governments
Are involved in child,organ, and sex trafficking Satanic cult’s and the Abuse and murdering of children
We have all seen the proof and still no investigation
Now the media is trying to cover it up and get you to buy it by repeating the term fake news
Cause they know if they repeat it enough it will convince us it is fake
meanwhile they remove all the online information everyone has found and worked so hard to bring to light
And if they think Anonymous will stand for the censoring of the internet
Then they need to Expect us
And to the mainstream media
Anonymous has sat back and watched
as you have crafted the news to the globalist agenda
Anonymous made it a point to not attack media
But because you are not media anymore
and nothing more than a government sock puppet
We have changed our mind
So To any government that try’s to censor the internet
and the mainstream media
Expect Us

CNN.
Fox News Channel.
MSNBC.
Ratings.
General news.
CNBC.
Bloomberg Television.
Fox Business Network.
|^^^^^^^^^^^______ | |
| The STFU Truck |||””‘|””__,___
| Mainstream media_ l||||__|{)
…|(@)@)”””””””**|(@)(@)**|(@)

Mirror: https://youtu.be/sNuV2WAazpc

on Vimeo:

https://vimeo.com/194477191

Plan: Neue Weltordnung #NWO – Prof. Dr. Sergej Sall (russisch – deutsch) Video

Alternative

Published on Nov 26, 2016
#NWO

26.11.2016 – Interviewgast in der neuesten Serie der ExtremNews-Sendung “Auf der Spur unserer Geschichte” ist diesmal Prof. Dr. Sergej Sall aus Russland, der davon überzeugt ist, dass so ziemlich alles, worauf wir heute unser Geschichtsbild stützen, völlig anders ist, als uns erzählt wurde. Von Chronologiekritik über biblische Prophetie, Rassenkriege, gezielte Ausbreitung des Satanismus und Star-Wars im Altertum. Ein weiteres Programm ist heute unter dem Namen „Neue Weltordnung“ (NWO) bekannt, dessen Ursprünge, wie Prof. Dr. Sall sagt, vom englischen Mystiker John Dee im 16. Jahrhundert ausgearbeitet wurden, indem er es durch „internale Kräfte“ diktiert bekam.

Online Video: [ 46:33 ]
Quelle: http://www.extremnews.com/berichte/zeitgeschichte/6595160b2d0b042
(Reupload) Titel: “AdSuG.15 – Prof. Dr. Sergej Sall über massive Geschichtsfälschung & Pläne der Illuminati ”

Weiterführendes:

Kontakt: Auf-der-Spur-unserer-Geschichte@Extremnews.com

Vortrag von Prof. Dr. Sall vom Kongress “Bewusst in die Zukunft” aus dem Jahre 2015: https://www.youtube.com/watch?v=nDW86YHBaSU

Zusammenfassung / Tags /Stichworte /Zeitmarken:

Prof. Dr. Sergej Sall, Doktor der physikalisch-mathematischen Wissenschaften, Sekretär des St. Petersburger Teils der “Russischen Physical Society” und Assistent des Präsidenten der “Russischen Physical Society”, war in Russland in vielen Forschungsinstituten speziell auch in solchen des militärisch-industriellen Komplexes im Verteidigungsbereich tätig. Durch seine Ausbildungen und Forschungen hat er einen tiefen Einblick in den Bereich der unterdrückten Technologien bekommen, die den Menschen neben kostenfreiem Strom auch sauberes Wasser und saubere Atemluft liefern und – wie er sagt – „alle ökologischen Probleme lösen“ könnten. Seine Forschungen haben ergeben, dass diese geheimen Neu-Entwicklungen des „20. Jahrhunderts“ zum einen heute verboten sind, zum anderen vor Jahrhunderten oder Jahrtausenden bereits in anderer Form auf der Erde genutzt worden sind.

Hier weiterlesen: http://www.extremnews.com/berichte/zeitgeschichte/6595160b2d0b042

satsang -full
Tipp: online – satsang mit samarpan: https://www.webstream.eu/samarpanonlinesatsang

#PizzaGate Deutsch | Durch Wikileaks an die Öffentlichkeit gekommen, diskutiert man Codewörter von Pädophilen. Video #OpPizzaGate

Diese Codewörter tauchten mehrfach in Mails von John Podesta auf, dem ehemaligen Wahlkampfleiter von Hillary Clinton und sind genauso in Pädophilen Foren oder Pädoshops im Darknet zu finden.

Die Codes der Pädos im Darknet.

 

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=gsAmSqMgbsU

Alternative: https://youtu.be/GkBaReqduq8

 

Die Polizei von New York ist bereit, Hillary Clinton wegen Pädophilie und Verrat festzunehmen #PizzaGate

#OpPizzaGate Deutsch

Remark: The secret services know everything and still not acting. As far as i know the last tribunal is not made by humans. They shall expect the worse. Also the little wheels in the big machine will face justice.

Wednesday, November 30, 2016

Die Polizei von New York ist bereit, Hillary Clinton wegen Pädophilie und Verrat festzunehmen

 

Im Krieg zwischen Obamas Justizministerium und den patriotischen Agenten im FBI wurde eine neue Front eröffnet. Das Justizministerium (DOJ) besteht darauf, dass die Polizei von New York (NYPD) ihre geplanten Verhaftungen im Anthony Weiner Pädophilenfall nicht durchführt. Für www.USAPoliticsZone.com, 28. November 2016

Eine Person mit Insiderwissen über die immer weitere Kreise ziehende Ermittlung gegen Weiner sagt, dass die Beweise gegen Hillary Clinton überwältigend und nicht abstreitbar seien. Erik Prince hat offiziell mitgeteilt:

“Die NYPD begann ihre Ermittlungen wegen Weinergate und dem Sextingskandal. Mit Hilfe einer Vorladung und einer Hausdurchschung kamen sie an seinen Laptop, auf dem sie 650.000 E-Mails fanden. Sie fanden bei weitem mehr Zeugs, als nur Informationen über das unangemessene Sexting, das der Typ betrieb.

Sie fanden nämlich auch E-Mails des Außenministeriums. Sie fanden dazu auch eine Menge extrem belastender Informationen zu Geldwäsche, darunter, dass Hillary Reisen zu dieser Sexinsel des verurteilten Pädophilen Jeffrey Epstein unternahm. Bill Clinton reiste über 20 Mal dort hin. Hillary Clinton reiste mindestens sechs Mal dort hin.”

Prince führte weiter aus:

“Ich weis von einer sehr gut informierten Quelle im Hauptquartier der Polizei in New York, dass die NYPD eine Pressekonferenz abhalten wollte, um die Hausdurchsuchungen und die zusätzlichen Verhaftungen anzukündigen, die sie aufgrund der Ermittlungen durchführen wollten, allerdings wurden sie vom DOJ heftig und am Rande der Rechtsbeugung ausgebremst, wobei das DOJ drohte, jemanden wegen des unbeabsichtigten Todes von Eric Garner anzuklagen, der nach einem Herzinfarkt starb, obwohl die Person nichts damit zu tun hatte. Das ist das Niveau, auf dem Obamas Justizministerium vorgegangen ist, um zu verhindern, dass es in der E-Mail Affäre und den damit zusammenhängenden kriminellen Machenschaften juristische Konsequenzen gibt.”

Dann sagte Prince, dass die Ratten in alle Richtungen wegrennen:

“Die Leute der NYPD waren die ersten, die einen Blick auf den Laptop werfen konnten.

Weiner und Huma Abedin, seine Frau – sie war über 20 Jahre Hillary Clintons engste Beraterin – bieten sich nun als Kronzeugen an. Sie beide kooperieren mit der Regierung. Wahrscheinlich werden sie viele Jahre Gefängnis für ihre Vergehen bekommen, wobei Huma Abedin hunderttausende Nachrichten vom Außenministerium mit geheimen Informationen auf Hillary Clintons Eigenbauserver verschickte, erhielt und speicherte. Weiner wiederum muss sich für alle möglichen Vergehen in Bezug mit dem Sexting verantwortlichen und für andere Sachen, die inzwischen gefunden wurden.”

Prince führte aus:

“Es gibt alle möglichen Arten von Vergehen in den bislang durchgegangenen E-Mails von 650.000, darunter Geldwäsche, Sex mit Minderjährigen, bezahlter Zugang zu Macht und natürlich jede Menge Beweise für den unangemessenen Umgang von geheimen Informationen, die bis zur SAP Ebene, den Special Access Programs [Sonderzugangsprogramme, d.R.] reichen.

Die Sache verdichtet sich immer mehr. Die NYPD hat aufs Tempo gedrückt, da einer der Chefs – direkt unterhalb des Kommissioner [dem Polizeichef, d.R.] – wie berichtet wurde, sagte, dass er als Elternteil, als Vater mit Töchtern diese Art von Bösartigkeiten nicht länger zulassen könne.”

Prince enthüllte auch, dass die E-Mails eine Reihe von Abgeordnete enhält, die noch nicht identifiziert wurden:

“Wie ich es verstehe wollten alle bis hoch zum Kommissioner, oder zumindest die Leitungsebene der NYPD, eine Pressekonferenz geben, wobei das DOJ, Leute aus Washington und politische Akeure alle Arten von unzulässigem Druck ausgeübt haben, damit sie diese nicht gegeben wird.”

Als vermutet wurde, dass einige der Involvierten die Details verschweigen könnten, weil sie den Fall nicht unnötig politisieren und die Präsidentschaftswahl nicht beeinflussen wollten sagte Prince:

“Sicher war das der Fall. Das ist ein Argument, das dafür spricht. Tatsache ist aber, dass hätte die politische Linke E-Mails gehabt, die zeigen, wie Donald Trump viele Male eine Insel bereiste, auf der minderjährige Sexsklaven gehalten werden, dann hätten sie darüber reden wollen. Sie hätten es von den Dächern gerufen.”

Nun, da Licht in das Dunkel von Clintons Korruptionsnetz gebracht wird schreien sie, dass es ungerecht sei. Bitte, das Unrecht wurde von den Clintons begangen während ihrer drei Jahrzehnte dauernden Herrschaft über Mord, Erpressung, Korruption und illegalem Sex.

Es ist eine poetische Wendung, dass ausgerechnet die NYPD, die wegen der Taten der Globalisten bei den Anschlägen von 9/11 so viele Leute verloren, nun die Speerspitze sind, um die Globalistenbewegung zu zerschlagen!

Im Original: NYPD ANNOUNCES They Are PREPARING TO ARREST HILLARY CLINTON On PEDOPHILIA & TREASON CHARGES!! THE PATRIOTS HAVE WON!!

Anmerkung: Der Artikel wurde vom Netz genommen. Er bezog sich auf ein Radiointerview mit Eric Prince bei Breitbart.