Christoph Poth: Projekt Luzifer, der Alien-Jesus und der #NWO-Plan der Jesuiten Teil I

 

Christoph Poth im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es dürfte mittlerweile vielen Menschen bewußt sein, daß die Menschheit von einem sehr mächtigen Kartell in eine hegemoniale Neue Weltordnung getrieben wird. Nur den wenigsten Menschen ist jedoch bewußt, daß die Jesuiten das Zentrum dieses Machtkartells bilden und seit über 100 Jahren an einer Neuen Weltreligion nach scientologischem Vorbild arbeiten. So dienen auch die abstrusen und völlig unwissenschaftlichen Erfindungen einer vermeintlich modernen Kosmologie, wie die bibelkonforme Urknalltheorie und sogenannte kosmische Schwarze Löcher, ausschließlich der puren Machterhaltung und ultimativen Machterweiterung der röm.-kath. Kirche, mit der Intension, letztendlich eine Neue (Alien)-Welt-Religion zu erschaffen, die eine neue, hegemoniale Welt-Ordnung „religiös“ legitimieren soll.

Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt geht Christoph Poth auch auf die am 30. Oktober 1938 ausgelöste „UFO-Manie“ ein. Diese wurde laut Christoph Poth durch das sehr realistisch präsentierte Radiohörspiel „Kriege der Welten“ und den 1947 fingierten Roswell-Vorfall (Area 51) bewußt gestartet, um die Menschheit letztendlich in eine Neue (Alien) Weltreligion zu treiben.

Seit Jahrzehnten werden vermeintliche „UFO-Phänomene“ von den gesteuerten Medien thematisiert. Durch die heutigen Mainstream-Medien wird man nahezu täglich von der UFO-Thematik überflutet. Sendeformate wie Ancient Aliens, Geheime UFO-Akte, Hangar1, X-Akten und viele mehr, sollen die Menschen in Form einer regelrechten Gehirnwäsche auf die Ankunft eines vermeintlichen „Neuen (Alien) Messias“ vorbereiten.

Wer dies für eine haltlose Verschwörungstheorie hält, wird sich getäuscht sehen. Ausgerechnet die Jesuiten selbst, geben tatsächlich an, mit Aliens in Kontakt zu stehen. So behauptet der Chef-Astronom des Vatikans, der Jesuit Guy Consolmagno: „Zeitgenössische Gesellschaften werden schon bald Außerirdische als Erlöser der Menschheit ansehen.“

Website zum Einblenden:
http://www.einsteins-universum.com
http://www.iar-germany.com

Kontakt:
info@iar-germany.com
contact@einsteins-universe.com

Publikation & Gratis Download auf
http://www.einsteins-universum.com :
„Einsteins Universum ohne Urknall und die Lösung für Hawkings Problem“

Wenn die Politik der Lüge normal wird, werden Paranoia und Entfremdung zum Normalfall des Alltags

| Realitätshacker
Hallo Freunde
Hallo Anons

Heute möchten wir Euch aus aktuellem Anlass über die Lüge informieren.
Im Anschluss das Hörspiel von Robert Anton Wilson: Mindfuck

Wir wünschen Euch viel Kraft beim eigenständigen recherchieren und Wahrheitssuche.

Liebe Grüsse
Euer Anonymous

Lügen ohne Beweise sind die neue Wahrheit
“Wenn die Politik der Lüge normal wird, werden Paranoia und Entfremdung zum Normalfall des Alltags”.
Robert Anton Wilson

Demokratie ist ein Betrug, so dass Wahlen nie etwas lösen werden. Wir sind alle in einem System gefangen, das nicht funktioniert.
Anonymous

Demokratie ist die Tyrannei der meist hirngewaschenen, manipulierten, belogenen Mehrheit der Wähler gegenüber den Nichtwählern und der unterlegeneren Minderheit.
Anonymous

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich sicher, und die Gescheiten so voller Zweifel Bertrand Russell

Intelligenz ist die Fähigkeit, Informationen zu empfangen, zu
entschlüsseln und brauchbar weiterzuvermitteln. Dummheit ist die
Unterbrechung dieses Prozesses an einem beliebigen Punkt. Und die
Unterbrechungen sind die Regel.
Robert Anton Wilson “Der neue Prometheus”

Eine Lüge muss nur oft genug wiederholt werden. Dann wird sie geglaubt.Aus Robert Anton Wilson´s Buch: “Der neue Prometheus”

Hinterfrage nicht nur die Youtube-Universität, sondern auch die Universität deines Vertrauens.
Johann Wolfgang von Goethe: “Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.” Wer hat die Universitäten und Schulen errichten lassen? Wer ist für deren Lehrmaterial verantwortlich? Wem gehören die Medien? Hinterfrage alles…

Es ist von Neurowissenschaftlern, bewiesen worden, dass die Lüge 3 mal erzählt werden muss, dass sie geglaubt wird.
Deshalb: hinterfragt alles und glaubt nichts sofort ohne Gegenprüfung.

Das einzig wahre Wissen ist: Erfahrung. Albert Einstein

Hörspiel: Robert Anton Wilsons Operation Mindfuck