Erdöl und Erdgas sind (fast) unerschöpflich

 

Anm.: Erdöl besteht zum Grossteil aus Kohlenwasserstoffen. Diese können durch die Erde laufend neu produziert werden. Noch viel besser als Erdöl ist, Hanföl. Mit Hanfsamenöl kann man (fast) alle Erdölprodukte ersetzen ! Hanf ist ein nachwachsender ökologischer Rohstoff !!!

Erdöl und Erdgas sind (fast) unerschöpflich 07.07.2016

Der Club of Rome hatte 1972 vorausgesagt, dass das Erdöl im Jahr 2000 ausgehen würde. Der Club of Rome ist ein Zusammenschluss von Experten verschiedenster Disziplinen aus mehr als 30 Ländern. Er wurde 1968 unter dem Vorwand gegründet, sich für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit einzusetzen. Sein wirkliches Ziel scheint jedoch, die Umsetzung der Neuen Weltordnung zu beschleunigen.
Die Voraussage vom Club of Rome also entpuppt sich heute, mehr als 15 Jahre nach 2000, offensichtlich als Falschprophetie. Laut Dipl.-Ing. Hans-Joachim Zillmer gibt es heute sogar so viele bekannte Erdölvorräte wie noch nie! Dies entspricht ganz und gar nicht der herkömmlichen Meinung, dass das Erdöl aus urzeitlich abgestorbenen Kleinstlebewesen entstanden sei und darum auch irgendwann ausgehen würde. Es gibt Wissenschaftler, so z.B. auch Hans Joachim Zillmer, die eine andere Meinung vertreten: Die Erde birgt reiche Vorkommen an Vorstufen zu Erdöl und Erdgas. Diese bilden sich ohne das Zutun von Lebewesen immer wieder nach. Methan, der Hauptbestandteil von Erdgas, entsteht laufend aus Wasserstoff vom Erdkern her, zusammen mit Kohlenmonoxid, das als Grundbaustein überall im Universum vorhanden ist. Methan tritt über die Erdoberfläche verteilt ständig aus unzähligen Löchern aus, sowohl am Meeresgrund durch sogenannte Pockmarks – das sind kraterartige Vertiefungen am Meeresgrund, als auch auf dem Land durch Schlammvulkane. Erdöl wiederum entsteht aus Erdgas beim Aufsteigen aus der Tiefe der Erdkruste. Wenn Zillmer recht hat, haben von den düsteren Club of Rome-Prognosen somit lange Zeit vor allem die unersättlichen Erdölmultis, auf Kosten der Bevölkerung, durch überhöhte Rohstoffpreise profitiert.
Quellen/Links:
http://www.kla.tv/8600

http://www.anti-zensur.info/azk11/abiogenesgasundoel

http://www.theforbiddenknowledge.com/hardtruth/clubofrome.htm

https://en.wikipedia.org/wiki/Club_of_Rome
Vortrag von Dipl.-Ing. H.-J. Zillmer, 11. AZK, 14. März 2015: „Abiogenes Gas und Öl – die
unerschöpfliche Energiequelle“,

Advertisements

Author: Federico

ciao ;)

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s