Auch 2016 bricht laut den korrupten UNO-“Wetterexperten” wahrscheinlich den Wärmerekord.

Zitat aus Artikel (siehe Unten):

“2016 ist das heisseste Jahr seit Messbeginn

Die Temperaturen steigen weiter: Auch 2016 bricht laut UNO-Wetterexperten wahrscheinlich den Wärmerekord.”

http://www.tagesanzeiger.ch/wissen/natur/2016-ist-das-heisseste-jahr-seit-messbeginn/story/12445952

Wie kommen die immer wieder verkündeten wärmsten Jahre seit Messbeginn zustande? Es ist ein simpler Trick: Die Temperaturen der Vergangenheit werden “homogenisiert”, das heisst abgesenkt – jedenfalls auf dem Papier. Prof. em. Dr. F.K. Ewert, ein deutscher Naturwissenschaftler, hat das für NASA/GISS nachgewiesen. Unser Bundesamt für Meteorologie kann das auch. Es machte aus einer milden Erwärmung in Sion von 0.6°C seit etwa 1870 eine von fast 2°C. Hokus, Pokus, Erwärmibus…
Quelle: https://www.facebook.com/hansruedi.tscheulin/posts/1055875204541450

Es geht um Geld und Macht. Die UNO ist hoch korrupt !

Weitere Links zum Thema:

Anthropogenic Climate Change – An Inconvenient Lie

Climate Cult / Church Of Climatology

Church of Climatology – Climate Cult $

They are destroying our home

Die CO2-Religion wird von einer Merkelwürdigen KlimaSekte verbreitet

Klimawandel

Re: The deliberate subjugation of our people and planet

Advertisements

Author: Federico

ciao ;)

2 thoughts on “Auch 2016 bricht laut den korrupten UNO-“Wetterexperten” wahrscheinlich den Wärmerekord.”

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s